Vorbereitungsplan Saison 2018/19

http://www.isvkailbach.de/index.php/willkommen-bei-der-isv-kailbach-1946-e-v/berichte/166-fussball-vorbereitungsplan-saison-2018-19

Vorbereitungsplan dem Link folgen oder als PDF

 

Liebe Sportfreunde,

„Eine Saison ist mal wieder zu Ende gegangen“  könnte man so einfach sagen.
Für mich bedeutet es dieses mal mehr als nur eine zu Ende gegangene Spielzeit. Abschied heißt es zu nehmen von einer Truppe, die einem auf Trapp gehalten hat. Und dies in jeder Beziehung. Vom ungläubigen Kopfschütteln bis zu berührenden positiven Ereignissen war alles dabei. Das ist es eben auch was Fußball zu bieten hat, was den Mannschaftssport ausmacht!     Genau das wird mir wohl in Zukunft  fehlen ;)


Unserem “ Capitano  und Goalgetter vom Dienst“  Tobias Throm  gilt mein besonderer Dank. Vorbildlich in jeder Beziehung auf und neben dem Platz hat er sich jetzt seinen „ vorzeitigen Ruhestand“ verdient.
Wir haben oft über Trainingsbeteiligung  gesprochen. Leider sind wir nur selten über einen Schnitt von 6 -7  Mann gelangt, dennoch ist es absolut lobenswert welche immer wieder den Weg zum Trainingsgelände gefunden haben. Hier ist unser  einsamer Champ  „Lenz Julian 92 Trainingeinheiten , gefolgt von den drei Zweitplatzierten  Jonathan, Lars und Fabi mit 64 Trainingseinheiten. Da hier im kleinen Ittertal  auch viele Wochenendheimfahrer zum Fußballspielen extra anreisen,  verdient unsere Hochachtung!
Hier möchte ich nur die besonderen Umstände, die diese Spieler auf sich nehmen, betonen. Fitness, Bereitschaft so viel Zeit zu opfern, lfd. Kosten………usw. super!
Schon früher war die Vielfalt der Einzelnen das Erfolgsgeheimnis der Gemeinschaft. Wir hatten schon immer Globetrotter, Schwererziehbare und Überflieger in unserer Truppe, ………. diese gilt es zu bewahren.
Dank  unserer gesamten Vorstandschaft, den vielen Helfern und Machern und unsere Präsidentin Hanni Emig und natürlich meiner Mannschaft.

Euer Toni

 


ISV Kailbach Rundenabschluss und Verabschiedungen


Am letzten Samstag 26.05.2018 beim Rundenabschluß der ISV Kailbach wurde Trainer Toni Rippberger verabschiedet. Toni fungierte über 15 Jahre mit einigen Unterbrechungen als Trainer bei der ISV Kailbach, zuletzt jetzt die letzten 2 Jahre. Wir bedanken uns bei ihm und wünschen ihm für die fußballfreie Zeit alles erdenklich Gute.
Ebenso wurde Tobias Throm verabschiedet der seine Fußballkarriere beendet. Er spielte seit der E-Jugend bei der ISV Kailbach und war ein Garant für die Tore. Wir werden ihn als Torjäger vermissen und wünschen auch ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.


Die ISV Kailbach beendet die Runde 2017/18 mit einem guten 8. Platz, mit 40 Punkten (12 x gewonnen / 4 x unentschieden / 14 x verloren) und 57:77 Toren.

Die Toren im Einzelnen:
Throm, Tobias 13,- Friedrich, Lukas 10,- Rippberger, Christoper 6,- Scholl, Kalle 6,-
Schäfer, Roland 6,- Wien, Steffen 5,- Pollak, Michael 3,- Sanneh. Omar 2,- Ihrig, Jonathan 1
Schwöbel, Lars 1,- Pokoj, Mathias 1 + 3 Eigentoren des Gegener.

Zur neuen Runde konnte als Trainer Timo Knobloch verpflichtet werden, der die ISV vor ca. 4 Jahren schon einmal als Spieler unterstützte. Ebenso konnten weitere Spieler verpflichtet werden, die demnächst vorgestellt werden. Somit hoffen wir dass die Runde 2018/19 ebenso erfolgreich abgeschlossen werden kann wie 2017/18.

von links Hanni Emig, Toni Rippberger, Rainer Ihrig, Markus Schwarzer und

Tobias Throm