ISV Kailbach - TSV Sensbachtal 0:1 (0:0)

In der ersten Halbzeit hatte man sich hüben wie drüben keine nennenswerte Torchance erarbeitet. Es hatte den Anschein für die Zuschauer das ein nicht Angriffspackt in der ersten Halbzeit beschlossen wurde, ob keiner der beiden Mannschaften das Spiel gewinnen wollten. 
 
Das änderte sich etwas in der zweiten Halbzeit. Der TSV Sensbachtal kam zur zweiten Halbzeit etwas besser aus der Kabine die in der 50. Minute nach einem Eckball durch Peter Johe mit 0:1 in Führung ging. Die ISV Kailbach fand in den 90 Minuten nie zu Ihrem Spiel das der TSV Sensbachtal letztendlich verdient mit 0:1 gewann.
 
Das nächste Spiel der ISV Kailbach findet am Samstag 29.09.2018, 17.00 Uhr in Gammelsbach statt.
 
 

 

SV Lützel- Wiebelsbach II - ISV Kailbach 5:1 (3:1)

Der SV Lützelbach-Wiebelsbach II führte bis zur 15. Minute schon mit 3:0 als Lukas Friedrich in der 35. Minute auf 3:1 verkürzte. Die ISV erspielte sich jetzt auch mehrere Chancen die in der ersten Halbzeit leider ungenutzt blieben.

In der zweiten Halbzeit kam die ISV Kailbach etwas besser aus der Kabine und erspielte sich nochmals weitere Chancen die auch nicht genutzt wurden. Als Mitte der zweiten Halbzeit die Lützelbacher in der 65. Minute und 76. Minute durch Abspielfehler der ISV Kailbach ihre Toren zum 4:1 bzw. 5:1 schossen.

Am kommenden Sonntag, 23.09. um 15.00 Uhr  spielt die ISV Kailbach gegen den Tabellennachbarn aus Sensbach.

 

 

ISV Kailbach- VFL Michelstadt 0:10 (0:6)

Nach der herben Klatsche am letzten Sonntag konnte sich keiner der älteren Zuschauer daran erinnern das eine erste Mannschaft der ISV jemals eineso hohe Heimspielniederlage hinnehmen musste!! Zweikampf schwach, so ließ man den VFL gewähren und lud sie zum Tore schießen ein (03./07./17./39./41./43.) und kaum ohne Gegenwehr bis zur Pause.

Dasselbe Bild nach dem Wechsel und die Tore (58./77./80./90). Will man in Zukunft mal Punkte holen muss sich einiges ändern. Am besten fängt man am nächsten Sonntag 16.09.2018 13.15 Uhr in Lützelbach gegen die zweite Mannschaft des SV Lützel-Wiebelsbach damit an.  Ansonsten geht die ISV Kailbach schwere Zeiten entgegen.

 

 

GSV Breitenbrunn – ISV Kailbach 7:0 (3:0)

Am letzten Wochenende kassierte man eine herbe Klatsche in Breitenbrunn  und man war von Beginn an Chancenlos zumal man mit zehn Feldspielern beginnen musste. Erst nach der Pause war die Mannschaft komplett. Breitenbrunn erzielte in regelmäßigen Abständen die Tore. (1./8./26. Min) vor der Pause (53./67./73./85. Min.) nach der Halbzeit.

Am Sonntag 09.09.18 ist der VFL Michelstadt II zu Gast im Ittertal. Anpfiff 15.00 Uhr 

 

Link zum ISV-Spielplan Fußball.de

http://www.fussball.de/mannschaft/isv-kailbach-isv-kailbach-hessen/-/saison/1819/team-id/011MIE8PL8000000VTVG0001VTR8C1K7#!/